Der Verein

Gründung des Vereins Freunde der Feuerwehr Düdingen

Am 15. März 2001, um 20 00 Uhr eröffnete Paul Riedo, welcher als Tagespräsident eingesetzt war, die Gründungsversammlung.

Er begrüsste die 53 Personen, welche sich im Hotel Ochsen eingefunden hatten.

Als Protokollführerin  amtete Rosmarie Krähenbühl

Vorstellen des Vereins

Ayer Alexander durfte die Ziele des Vereins vortragen

– Pflege  guter Kameradschaft und gemeinsamer Interessen

– Integration der ehemaligen Feuerwehrleute

– Pflege und Erhaltung von Feuerwehrmaterial

  • Der Gemeinde Düdingen
  • Aus Leihgaben
  • Aus Schenkungen
  • Im Besitze des Vereins

Statuten

Die Statuten wurden mit kleinen Änderungen angenommen

Wahlen

Alexander Ayer wurde einstimmig zum 1. Präsidenten gewählt

Bruno Jeckelmann, Armin Jeckelmann, Anton Portmann, Raphael Portmann, Alfons Vonlanthen und Rosmarie Krähenbühl wurden an den Vorstandstisch gewählt. Als Revisoren wurden eingesetzt: Beat Bertschy und Johann Ayer

Statuten Verein FFD